Guckheim

Guckheimer Jugendliche streichen Bushaltestelle

Bushaltestelle Guckheim

Die Bushaltestelle am „Säuplatz“ brauchte dringend einen neuen Anstrich.

Spontan erklärten sich vier Jungs aus der Gruppe der Jugendraumnutzer bereit, diese Arbeit zu übernehmen.

Erste Renovierungserfahrungen wurden bereits bei der Neugestaltung des Jugendraums gesammelt. Und so wurde die Ferienzeit genutzt, und der Pinsel in die grüne Farbe getaucht.

Rechtzeitig zum Osterfest erstrahlt das Buspavillon in neuem Glanz. Die Ortsgemeinde Guckheim bedankt sich herzlich bei den fleißigen Helfern: Lukas Horz, Marius Lixenfeld, Max Meutsch und Nico Horz.

 

 
Sie befinden sich hier: Start